Artikel auf Facebook posten oder twittern

Facebook
Twitter

» zurück

Albert Watson auf dem Jungfernstieg

13. September 2012

Nach Abschluss der Bauarbeiten für die neue U 4 in die Hafencity und der Wiederherstellung des Jungfernstieges startete der Verein seine nun wieder möglichen Aktivitäten.

Als Appetithappen einer Ausstellung in den Deichtorhallen präsentierte der Verein in zwanzig City-Light-Vitrinen Werke des wohl bedeutendsten lebenden Fotografen, des Schotten Albert Watson. Neben den zahlreichen Foto-Ikonen von Alfred Hitchcock bis Kate Moss beeindruckten seine Bilder eines zweiwöchigen Aufenthaltes in Afrika, mit denen er den Jungfernstieg in eine “Galerie” verwandelte.

 

» zum Pressespiegel (PDF)

 

Ausstellung am Jungfernstieg  Ausstellung am Jungfernstieg

 

Albert Watson am Jungfernstieg  Unterstützer der Ausstellung

 

» zurück